Archiv für Dezember 2013

Buchvorstellung: Queer_Feminismus. Label&Lebensrealität

Das Buch “Queer_Feminismus – Label & Lebensrealität” ist ein gemeinsames Text-Projekt und ausgehend von unserer eigenen Lebensrealität geschrieben. Wir wollen euch vorstellen, wie und warum wir dieses Buch geschrieben haben und versuchen, unsere Gedankengänge, die wir bei der Textproduktion hatten, nachzuzeichnen. Nach der Vorstellung des Buches werden wir Teile des Textes vortragen, um sie im Anschluss mit den Teilnehmer_innen zu diskutieren. Leah Bretz ist Studentin, feministische Aktivistin und Autorin in Berlin. Sie macht Zines, bloggt ab und zu und ist Teil mehrer Online-Projekte, u.a. hatr.org und infragenstellen.wordpress.com. Nadine Lantzsch ist freie Autorin und Aktivistin in Berlin. Sie schreibt für das feministiche Gemeinschaftsblog maedchenmannschaft.net, hält Vorträge und gibt Workshops zu den Schwerpunkten Queer_Feminismus und Rassismuskritik/Critical Whiteness. Nadine bloggt privat unter medienelite.de. Die Veranstaltung ist geöffnet für FrauenLesbenTrans*.

Do, 5. Dezember, 18:00 – 20:00 im feministischen Frauen*Raum Café Anaconda