Archiv für November 2015

Anaconda vorübergehend geschlossen

Liebe Besucher_innen*,

ab dem 16. November 2015 wird der Cafébetrieb im feministischen
Frauen*Raum Café Anaconda erstmal geschlossen bleiben.

Wir beschäftigen uns seit Längerem mit den Fragen: Für wen und
wofür ist das Anaconda bzw. soll es sein?

Aufgrund von Terminschwierigkeiten und der Organisation des
„Alltagsgeschäfts“, kommen wir hier aber aktuell nicht
zufriedenstellend weiter. So haben wir beschlossen, uns für diese
wichtigen Fragen und Prozesse jetzt teamintern Zeit und Raum zu
nehmen und den Cafébetrieb erst wieder aufzunehmen, wenn wir ein
paar (kleine) Schritte weiter sind…

Wir werden euch auf unserer Homepage oder auch über Zettel an
der Tür informieren, wenn es neue Informationen gibt.

Wir hoffen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!
Das Anaconda-Team

Das Anaconda wird 30!

der feministische Frauen*raum Café Anaconda wird in diesem Jahr 30! Zu diesem Anlass wird es am Donnerstag, 12.11. einen Vortrag mit Mai-Anh Boger mit dem Titel „(Not) my feminism! – Innenfeministische Debatten zu identitären Räumen und ihrer Dekonstruktion“ und am Samstag, 14.11. eine „fröhliche, fabulöse, fänomenale“ Jubiläumsfete geben.
Das Anaconda lädt Interessierte aller Geschlechter ein an diesen Veranstaltungen teilzunehmen.

Flyer_Vorderseite

Flyer_R�¼ckseite